Ja zu unseren Traditionen, 2x NEIN zu den Agrar-Initiativen

Anlässlich der Pressekonferenz in Charmey sprach sich eine breite Allianz gegen 
die zwei extremen Agrar-Initiativen aus.

Zuckerrübenproduzenten gesucht!

Schweizer Zucker ist gesucht und in den letzten Jahren konnte die Nachfrage nicht gedeckt werden. Die Branche sucht daher aktiv nach Anbaufläche. 

1. August Brunch: Jetzt Gastgeber werden

Seien auch Sie ein Teil der 1. August-Brunch-Familie und schlagen Sie zusammen mit uns die Brücke zwischen Stadt und Land! Melden Sie sich am besten sofort und spätestens bis am 23. April an.

Agrar-Initiativen

Die beiden Initiativen «Für sauberes Trinkwasser» und «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» gehen weit über die Themen Trinkwasser oder Pflanzenschutzmittel hinaus. Obwohl sie berechtigte Themen ansprechen, sind sie viel zu extrem und nicht zielgerichtet. Sie erschweren bis verunmöglichen die einheimische, regionale Produktion und verteuern die Lebensmittel.

Im Dienste der Landwirtschaft, engagiert für die Bäuerinnen und Bauern

www.agrimage.ch (Ysaline  Charrière)